2ter Sieg in Frintrop

Am frühen Sonntagmorgen waren wir zu Gast in Frintrop bei Adler Union. Die Straßen waren leer und man kam schnell dahin.  9:30h war Anstoß und die Jungs machten einen fitten Eindruck, trotz des gerade erschienenen Fifa 17 ;-).

Es ging auch gut los, eine gefährliche Ecke konnte der Gegner nicht klären, ganz im Gegenteil, man bugsierte den Ball zu unseren Gunsten ins eigene Netz. Wir waren überlegen, hatten aber Probleme auf dem Kunstrasen den Ball präzise zu spielen. Viele Bälle waren unpräzise oder zu lang…..und einen solchen Ballverlust nutzte der Gegner zum 1:1. Ein schöner Schuss aus der Distanz, der oben links einschlug.

Halbzeit.

Das Chancenverhältnis klar zu unseren Gunsten, aber zu ungefährlich. Die 2te Halbzeit ging wieder gut los, Jonas markierte nach 3 min das 2:1 nach einem schönen Pass. Doch wir machten es weiter spannend und nutzten unsere Chancen nicht. Die Defensive stand, aber vorne klappte es einfach nicht. Und wieder half uns der Gegner in Minute 71 mit einem Eigentor. Aber in der Situation haben wir auch bissig nachgesetzt. Das war es dann, eigentlich vor allem in Halbzeit 2 ein gutes Spiel.

Corvin-Maxim, Tobi, Nick-Ben, Maurice, Ibrahim, Miguel, Jannis-Jano, Jonas–Miklas, Robin, Eray, Leon

EDITH : „Frintrop hat mit dem 7ten Spieltag die mannschaft aus dem Wettbewerb genommen und demnach wurden die bereits gespielten Begegnungen annuliert.“