Denkbar knappste Niederlage in Schonnebeck

Mit dem Schlusspfiff konnte Schonnebeck das 2:1 erzielen. Nachdem es zur Halbzeit noch 0:0 stand gingen wir durch Jano in Führung. Es folgte der Ausgleich und dann das unverdiente Ende. Schade und sehr ärgerlich.

Vielen Dank auch an Eyub (hoffe das ist richtig geschrieben), der die Jungs während des Spiels, begleitet und gecoacht hat !! ;

 

Corvin – Nico, Phil, Nick, Robin – Jano, Ben, Maurice, Miguel – Jonas, Jannis – Tim