Deutlicher Sieg in Werden-Heidhausen

Sonne, sattes Grün (künstlich ;-)), Fußballherz was willst du mehr. Und so begannen wir auch, führten schnell 2:0 durch Tore von Jonas und Jano. Wir hatten das Spiel zunächst im Griff, doch wir nutzten weitere Chancen leider nicht konsequent. Auch alleine vor dem Tor machten wir die Pille nicht rein. Halbzeit. Okay, aber es hätte deutlicher sein können. Und dann passiert es halt, ein langer Ball, Anschluss. 1:2 in der 53sten Minute. Doch wird drehten wieder auf und nur wenig später stand es dann Jannis 3:1. Okay, es folgte ein Doppelschlag durch Ibrahim und Daniel und der Bann war gebrochen (61/63) . Der Gegner hatte aufgegeben und wir hatten Räume, die wir schön nutzten. Miguel machte das 6:1, nachdem er zuvor schon Tore schön vorbereitet hatte. Und da machte er weiter, legte Jano schön auf, der noch 2 Tore machte zum Endstand von 8:1. Letztendlich ein souveräner Sieg bei tollen Bedingungen.

Corvin-Maxim, Nick, Miguel-Miklas, Ben, Maurice, Jano, Leon-Daniel, Jonas-Tobi, Philipp, Ibrahim, Jannis