Klarer Sieg in Kupferdreh

Heute waren wir zu Gast in Kupferdreh, wo auf uns die C2 von Kupferdreh-Byfang wartete. Ein junge Mannschaft mit nur 11 Spielern, dazu sehr jung.Es standen sogar 2003er im Kader. Dementsprechend war das Spiel bei herrlichem Wetter auf der sehr schönen Anlage. Zur Halbzeit führten wir mit 4:0. Durch 2 schnelle Tore durch Jonas und Sidney stand es nach 6min schon 2:0. Corvin hatte nach eigener Aussage 10 Ballkontakte, keine Parade war von Nöten. Kupferdreh spielte in der ersten Halbzeit phasenweise noch schön mit und ließ den Ball gut laufen. Trotzdem waren wir jederzeit erwartungsgemäß überlegen und legten noch 2 Tore nach. Das 3:0 entsprang  einem wirklichen schönen schnellen Spielzug. Nike spielte einen schönen Steilpass auf Jano, der auf Jannis B. ablegte, der nur noch einschieben musste. So wollten wir es haben. Auch das 4:0 wurde schön rausgespielt, diesmal bediente Jannis Jonas, der auf Jano ablegte. Tor Nummer 4 kurz vor der Halbzeit.

In der Halbzeit wurde nochmal das direkte schnelle Spiel nach vorne angesprochen und die Jungs haben zugehört. In der zweiten Halbzeit war das Spiel noch dominanter. Miklas wurde schön geschickt, umkurvte den Torwart und schob aus spitzem Winkel souverän ein (39min). Miguel zeigte sein Schusskraft und hämmerte aus 20m das Leder zum 6:0 ein (41). Schon wieder ein guter Start. Der Gegner war nun demoralisiert, leistete sich noch eine Zeitstrafe und Daniel hämmerte die Pille aus kurzer Distanz unter die Latte (47). Jonas erhöhte in den Minuten 58/59 mit seinem Doppelpack auf 9:0. Eins noch….und Jano schaffte das 10:0 in Minute 65. Das wars.

Maurice fehlte heute (gute Besserung), sonst kamen alle Jungs ausreichend zum Einsatz, alle waren mal draußen.

Jetzt folgen die Spiele in Steele III und zu Hause gegen Steele II. Danach wissen wir, wo wir stehen.

Starkes Spiel, Jungs, vielen Dank!