Letztes Heimspiel gegen Überruhr verloren…

Das letzte Heimspiel der Saison konnten wir leider aus unserer Sicht nicht erfreulich gestalten. Gegen den Tabellendritten der Gruppe, gespickt mit ein paar Riesen und vielen 2000er, verloren wir mit 0:3.

Es war sicherlich eine verdiente Niederlage, vor allem den Beginn haben wir wieder nicht hinbekommen. Wie gegen den Nachbarn aus Kray (man muss mal den Bericht auf der FC Seite lesen bezüglich der ERNEUTEN finanziellen Unterstützung der Stadt Essen aufgrund der Fehlplanungen dort und der Konsequenz daraus für uns) lagen wir nach den ersten 20min wieder 0:2 hinten.

In vielen Situationen konnte man sehen, dass auch wir uns schnell aus unserer Defensive lösen können, um gefährlich zu kontern. Doch gestern konnten  wir diese leider nicht erfolgreich abschliessen. Irgendwie fehlte gestern aber auch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten….einige sind in Ehrfurcht erstarrt und sind gar nicht erst in den Zweikampf gegen die Riesen gegangen. Unsere Einwürfe waren eine Zumutung, dass werden wir wohl nochmal auf den Trainingsplan schreiben müssen…..

Und wenn der Wille und der Glaube fehlt, auch gegen ältere Mannschaften mithalten zu können, dann wird das auch nichts. Wie gestern geschehen.