Letztes Spiel in Niederwenigern…..lesen ;-)

Das letzte Spiel der Meisterschaft…..es ging um alles…bleiben wir Letzter oder bleiben wir Letzter? Richtig heiß wurden die Jungs vor dem Spielbeginn gemacht…René war es schon…reiste er doch per Bike zum bergigen Niederwenigern an…..richtig heiß wollten wir die Jungs auch haben….hofften wir zumindest…..Der Kunstrasen strahlte grün, die Sonne lächelte, also beste Voraussetzungen für einen krönenden Abschluss. Zu Zwölft traten wir an und verschliefen den Start ein wenig. Nicht heiß.  Doch nach ca. 10min kamen wir besser ins Spiel und in einem interessanten Spiel gab es auf beiden Seiten Chancen. Doch Corvin ließ nichts rein….leider schafften wir es vorne auch nicht, obwohl wir super Chancen hatten. Halbzeit. 0:0.

Hier wurden ein paar Sachen deutlichst angesprochen…..und sie fruchteten…wir kamen gut ins Spiel, waren deutlich aggressiver und hatten Chancen. Das Spiel war etwas dominanter von uns. Doch dann passierte es. Wir schenkten dem Gegner einen Elfer. Der Gegner läuft an….schießt….knallhart nach links….Corvin fliegt….liegt quer in der Luft…….und hält den Unhaltbaren! Er hat das Dingen!!!

Das sollte der Knackpunkt des Spiels sein. Wir spielten jetzt noch munterer nach vorne, rechts war Jano mal wieder durch und legte quer zu Ibrahim…TOR TOR TOR…das 1:0! Nicht unverdient! Niederwenigern war sauer und macht jetzt mehr Druck. Doch erneut konnten wir über außen super kontern, Jano war durch und schob diesmal selbst ins lange Eck….2:0 für uns! Jetzt war Niederwenigern richtig sauer und stürmte an…..und prallte spätestens an Corvin ab! So schaukelten wir das 2:0 ins Ziel und siegten verdient.  Ein schöner Abschluss einer schwierigen Saison mit vielen guten Spielen aber wenig Punkten…Ein Fazit folgt….