Preußen Eiberg vs. SV Kray 04

Heute ging es zum Auswärtsspiel nach Eiberg. Diese hatten schon im Hinspiel einen flotten Ball gespielt, wo wir uns aber ein 1:1 erspielt haben.

Die Niederlagenserie im Rücken erwartete uns also ein schweres Spiel. Verstärkung erhielten wir von Nick, der sofort die Mittelposition in der Abwehr übernahm. Nicht einfach, wenn man seine Mitspieler nicht so gut kennt. Leider kam Eiberg schnell zum 1:0. Einen gut geschlagenen Eckball konnte Corvin nur noch ins eigene Tor fausten. Für unser Selbstbewusstsein kein guter Start…..und das 0:2 folgte auch noch.

In der ersten Halbzeit, vor allem in der Anfangsviertelstunde, haben wir es nicht verstanden, uns gegen die quirligen Eiberger zu wehren. So setzten sie sich immer wieder im Dribbling durch und erspielten sich so Räume. Doch durch eine schöne Aktion schaffte Robin nach guter Vorlage den Anschlusstreffer.

Unser Spiel wurde besser und auch das 1:3 änderte nichts daran. In der Halbzeit wurde das Zweikampfverhalten (wie auch vor dem Spiel ;-.)) noch einmal thematisiert…..und wir spielten besser mit in Halbzeit 2. Nick räumte defensiv ordentlich ab, Nike lief sich wie immer die Lunge aus dem Hals, Jannis, Miguel und Maurice standen ihm in nichts nach….doch trotz gutem Spielaufbaus fehlte ein wenig der Druck nach vorne, was auch daran gelegen hat, dass 2 unserer Stürmer ausgefallen sind. Henri hätte fast noch mit einem Alleingang 10min vor dem Ende das 2:3 geschafft, doch leider haperte es am Abschluss……und so fiel kurz vor dem Ende noch das 1:4.

Insgesamt habe ich spielerisch einen Leistungsanstieg gesehen. Der Ball rollte wesentlich besser durch unsere Reihen….darauf bauen wir weiter auf und forcieren im Training unser Zweikampfverhalten und die Laufbereitschaft von ALLLEN Spielern 😉

 

PS: Dies ist keine Doktorarbeit, wenn einer  Rechtschreibfehler entdeckt, so kann er sie behalten 😉

 

Spieldatum: 27.04.2013 – 12:00
Endergebnis: 4:1