RSC Essen vs. SV Kray 04

Heute führte es uns nach Rüttenscheid zum RSC Essen.

Im schönen, idyllisch gelegenen Walpurgistal ging es um den nächsten Sieg. Leider begann es dort mit einer schlechten Nachricht, denn Enrico meldete sich für 4 Wochen verletzungsbedingt ab. Gute Besserung auf diesem Wege!

Der RSC hatte eine junge Mannschaft. Das Spiel war von unserer Dominanz geprägt, jedoch machten wir das Spiel nicht breit genug, so dass es nicht viele Torchancen gab. Zwar waren wir fast nur in des Gegners Hälfte, jedoch nicht zwingen genug. Jonas erzielte in der Mitte der ersten Halbzeit das erlösende 1:0, als er hartnäckig beim Torwart blieb und schließlich dafür belohnt wurde.

Die zweite Halbzeit war spielerisch besser, es gab mehr Torchancen. Der Gegner kämpfte wacker und ließ sich nicht entmutigen. Doch Maurice erzielte mit einem herrlichen Schuss das 2:0 nach ca. 37 min.

Der Sieg stand eigentlich fest, denn es gab keine nennenswerten Torchancen des Gegners. Einen langen hohen Ball schätzte der gegnerische Torwart falsch ein. Er eilte heraus, der Ball sprang aber über ihn, Jonas ahnte dies, setzte nach und konnte das 3:0 erzielen.

Alles in allem räumte die Abwehr um Nick alles ab, an Henri gab es kein Vorbeikommen, Maurice war wieder überall zu finden und Miklas machte in der 2ten Halbzeit über links richtig Dampf!

Das reichte zur Tabellenführung in der Staffel 1, jetzt mit 6 Punkten aus 2 Spielen und 13:1 Toren!

Auf zum Spiel gegen Leithe!

 

Spieldatum: 21.09.2013 – 11:30
Endergebnis: 0:3