Sieg gegen Steeles C2 bei heißem Wetter….

20160507_104709

Die auf dem Bild abgebildeten Jungs hatten heute die Ehre, bei Sonnenschein und 25 Grad auf dem Kunstrasen in Steele ihr Können zu demonstrieren. Außerdem war es das letzte Meisterschaftsspiel für Nikeeee alias Jannis P.

Und es ging gut los. Wir konnten mit schönen Spielzügen auftrumpfen und die erste Viertelstunde gehörte uns. Doch leider ließen wir alle Möglichkeiten ungenutzt. Und so kam Steele auch ins Spiel und zeigte, dass auch die Jungs die Kugel rollen lassen können. Für ein Tor hat es aber auf beiden Seiten nicht gereicht. So stand es zur Halbzeit 0:0.

Dann vertendelten wir den Ball in der Abwehr, so dass Steele aufs fast leere Tor das 1:0 erzielen konnte. Eine kalte Dusche, leider nur sprichwörtlich. Doch dann schenkte uns der Gegner auch einen Treffer, ein Freistoß von Miguel fand den Weg ins Netz zum Ausgleich. Und wir legten nach, Daniel besorgte die Führung. Es folgte der dritte Treffer durch Jano, der frei durch war und den Ball im Netz unterbrachte. Kurz vor Schluß wurde Nikeeee dann ausgewechselt. Unter tosendem (;-)) Applaus verließ er den Platz…….

Viel viel Glück auf deinem weiteren Weg, lieber Jannis. Es hat immer viel Spaß gemacht, mit dir zu arbeiten. Du warst stets engagiert, lernwillig und IMMER gut gelaunt. Wir haben ja noch ein paar Einheiten miteinander (oder vielleicht auch Turniere…) und ich denke, wir werden immer noch Sachen von dir entdecken, die du auf dem Platz vergessen hast 😉 Es war uns eine Ehre!

Vielen Dank, Jungs, war ein wahrlich heißes Match, dass wir sicherlich verdient gewonnen haben, aber es uns viel zu schwer gemacht haben.

Corvin-Miklas, Maxim, Nike, Miguel-Ben, Maurice, Leon-Ibrahim, Daniel, Jano–Robin, Philipp, Tobias