SV Essen-Burgaltendorf III vs. SV Kray 04

Vorab: Endlich mal wieder einen Sieg eingefahren, der das Selbstvertrauen hebt und der die Arbeit des Trainings positiv hervor hob.

IMG_2550Das Spiel begann fulminant und zunächst recht ausgeglichen. Beide Mannschaften kämpften energisch gegen den Ball. Dann jedoch entwickelte sich das Spiel in eine Richtung und man konnte das erste Tor förmlich riechen. Ein starker Konter aus der Abwehr heraus, in Verbindung mit einem wirklich exzellenten Spielzug, bescherte uns dann das Selbige. 0:1 durch Maurice!IMG_2500

Noch nicht zu Ende gefreut, war es auch schon wieder so weit – 0:2 durch einen Heber von Miklas. Jetzt ging die Post ab Maurice schlägt einen Pass zu Jonas und …, natürlich 0:3. Ohne offensichtlich ein Ende zu wollen ging es weiter…Maurice, sowohl Goalgetter als auch Vorlagengeber, passt zu Miklas. ToooR ! Es steht: 0:4 und befanden uns noch in Halbzeit 1!

Wer hätte das vor Spielbeginn gedacht. B’Altendorf gab sich zwar nicht auf, konnte aber dennoch an dem nächsten Tor vor der Halbzeitpause nichts ändern. 0:5 durch Jonas !

Jetzt war Halbzeit und trotz der schlechten Wetterprognose lachte die Sonne ! Lag es an uns ? Vermutlich !

Frisch gestärkt ging es dann in Runde 2. Mit einigen Auswechslungen wurde das Spiel unserer Mannschaft bereichert und gönnte einigen Spielern eine längere Verschnaufpause. Während einige sich in der Sonne aalten und mit den Bänken spielten, an denen man sich auch verletzen kann, begann unsere Mannschaft zunächst druckvoll. Sie schaffte es aber dennoch nicht den wieder erstarkten Gegner richtig unter Kontrolle zu bekommen.

IMG_2580_2Immer drang B’Altendorf vor das Tor, konnte jedoch nicht abschließen. So ergab sich die Möglichkeit für unseren Jonas. Diese nutzte er eiskalt aus und schoss links am gegnerischen Torwart ins Netz. 0:6.

Abschließend gelang es den Burg Altendorfern doch noch 2 Tore zu erzielen, so dass es letztendlich bis zum Schlusspfiff bei einem 2 : 6 blieb.

Nicht unerwähnt soll eine zwischen den Toren gezeigte und absolute sehenswerte Glanzparade unseres Torwartes Corwin bleiben. Respekt …der ist ’ne echte Flugente und so leicht macht man ihm in der Luft nix vor !

Gratulation !

Spieldatum: 29.05.2011 – 11:30h
Endergebnis: 2 : 6