SV Kray 04 – ESG II

Ungewohnt für alle Kicker wurde auf einem D – Jugendfeld gespielt, sprich es wurde von 16er zu 16er gespielt. Ungewohnter Weise hatte man viel mehr Platz zum Zocken, was die Jungs erstmal lernen mussten.

Auf Abseits und Rückpassregel wurde noch verzichtet, doch auch dies muss zeitnah verinnerlicht werden. Gleichzeitig wurde mit 8 Feldspielern angetreten, außerdem hatte man noch 2 Ersatzspieler dabei. Nur ein Spieler verpasste das Spiel, so dass alle mindestens 15min spielen konnten.

So konnte zum 1:0 auch die Breite des Spielfeldes genutzt werden. Nach schönem Pass auf Rechts konnte sich Sidney als RM bis an die Grundlinie ranspielen und quer reinpassen, wo Robin seinen derzeitigen Lauf fortsetzte und zum 1:0 abstaubte.

Danach wurde unter heißen Bedingungen das Spiel etwas unbeholfener und richtige Torchancen konnte nicht mehr rausgespielt werden. Auch der Gegner gewöhnte sich immer mehr an den größeren Platz. Doch auf beiden Seiten wurden Chancen nicht konsequent zu Ende gespielt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit dominierten unsere Jungs das Spiel mehr. Doch irgendwie war immer ein Gegner dazwischen. So dauerte es bin die Schlussphase, bis wir mit einem Doppelschlag von Sean und Jannis auf 3:0 erhöhen konnten. Dabei konnte Sean eine an den kurzen Pfosten kommende Ecke direkt verwandeln.

Anschließend wurde noch ein Elf (Acht)-Meterschießen durchgeführt, welches unsere Kicker hoch gewannen. Corvin ließ nur 2 Tore rein, verwandelt haben aber diverse Kicker…7:2 oder ähnlich müsste es lauten…..

Und ein Dankeschön an Sean, der uns gerne und gut unterstützte und auch seinen Elfer souverän 🙂 einnetzte…

 

Spieldatum: 22.05.2012 – 17:15
Endergebnis: 3:0