SV Kray 04 vs. Teutonia Überruhr

Zum Auftakt der Rückrunde erwarteten wir die Teutonia aus Überruhr.

Kurzfristig fiel Miklas aus, doch Domme zeigte sich nach 2-wöchiger Pause wieder einsatzklar.

Die ersten Minuten gehörten der Teutonia. Wir probierten, mit 2 Stürmern zu spielen, was aber auch bedeutete, dass wir nur mit 2 offensiven Mittelfeldspielern (Maurice und Jannis B.) spielen konnten. Dahinter standen dann Miguel, Ben, Domme und Jannis P.

Richtige Torchancen spielten sich beide Teams allerdings nicht heraus. Doch nach ca. 15min ging der Gast in Führung. Eine scharfe Hereingabe wurde klassisch zum 1:0 verwandelt. Ein schönes Tor.

Wir stellten auf das altbewährte System um und kamen etwas besser ins Spiel. Allerdings wurden einige Szenen nicht gut zu Ende gespielt, was bedeutete, dass kein weiteres Tor in Halbzeit 1 fiel.

In der Halbzeit wurden die Probleme angesprochen. Man sollte konsequenter in die Spitze spielen. Und wir spielten uns auch einige Chance heraus…allerdings fehlte ein sauberer Abschluss.

Doch leider erhöhte Überruhr auf 2:0 zu einem ungünstigen Zeitpunkt.  Von der rechten Seite (fast vom Mittelfeld aus) flog ein hoher Ball herein….dieser wurde länger und länger…jau, man weiß schon, was passierte….Er knallte gegen die Latte, von dort gegen den Pfosten, gegen Corvin….und landete vor den Füßen von einem Gegenspieler, der locker einschieben konnte. Ein wirklich dummes Tor.

Unsere Jungs spielten aber weiter mit und der gegnerische Torwart hielt einen Schuss von Jonas ca. 15m vor dem Tor…………eigentlich Rot…aber in der Jugend halt nicht…..und so fiel noch das 0:3, ebenfalls ein Geschenk von uns…..das war dann auch der Endstand.

Man hat gesehen, dass wir Fußball spielen können….allerdings müssen alle mitmachen…….und laufen…..aber wir arbeiten dran…..

Jetzt geht es nach Mintard!

 

Spieldatum: 02.03.2013 – 11:30
Endergebnis: 0:3