Teutonia Überruhr – SV Kray 04

Der Auftakt zur ersten D – Jugendsaison 2012/2013 führte uns nach Überruhr, wo uns uns die D1 von Teutonia erwartete.

Zum ersten Mal spielten die Jungs mit 8 Feldspielern von 16er zu 16er. Gespielt wurde in einem lupenreinen 3-4-1 System! Abseits gab es auch ab sofort und die Rückpassregel hat jetzt auch für unsere Kicker Gültigkeit.

Gegen die erfahreneren Überruhrer kam es insgesamt zu einem gutem Spiel unserer Jungs, auch wenn das Ergebnis deutlich erscheint. Sicherlich war die Teutonia die überlegenere Mannschaft. Doch sah man auf den ersten Blick die körperlichen Unterschiede zwischen der 2000er Mannschfat aus Überruhr und unserer 2001er Mannschaft. Ein gegnerischer Spieler überragte unsere Jungs um weit mehr als einem Kopf!!!! Ich glaube alleine die Beine reichten manch einem unserer Stars fast bis zum Kopf 😉

Zur Halbzeit lagen wir mit 3:0 hinten. 2mal konnten wir hinten nicht souverän klären, und schon lagen wir mit 2 Toren hinten. Dort machte sich im Zweikampf ganz klar die körperliche Überlegenheit bemerkbar. Ein weiterer Fehler im Zweikampfverhlaten führte zum 0:3 Halbzeitstand.

Die Grundordnung in unserem System stimmte und eigentlich mussten nur zwei Sachen verbessert werden: Das Zweikampfverhalten musste aggressiver werden und das Spiel nach vorne schneller…

Doch Halbzeit 2 startete mit einem weiteren Gegentreffer. Diesmal allerdings ein sehr schöner Direktschuss nach einem Abstoss von uns. Das 5:0 markierte schließlich den Endstand.

Sicherlich eine verdiente Niederlage, jedoch haben unsere Jungs durchaus gezeigt, dass auch sie Fußball spielen können. Alles in allem zwar eine klare Niederlage, aber ein Spielverhalten unserer Jungs, auf das man aufbauen kann!

 

Spieldatum: 01.09.2012 – 12:00
Endergebnis: 5:0