verdiente Niederlage gegen Heisingen

Nichts zu melden hatten wir im Spiel gegen Heisingen. Erneut war das Wetter fürchterlich. Beim ersten Versuch wurde das Spiel nach 70min aufgrund von Starkregen abgebrochen (0:0), nun fand es starkem Wind und Dauer-Nieselregen statt. Gegen den Wind in Halbzeit 1 hatten wir nichts zu melden und lagen 0:2 hinten. Bälle nach vorn waren extrem schwierig, was uns nicht gerade entgegen kam. Wir wollten dann in Halbzeit 2 mit Rückenwind Gas geben, machten jedoch sofort einen schweren Fehler zum 0:3. Das nahm uns wohl die Luft und so verloren wir verdient mit 0:5. An dem Tag lief nicht viel, Corvin zeigte aber tolle Paraden. Macht nix, weiter geht‘ s.

Corvin-Nico, Phil, Nick, Robin-Jano, Ben, Jannis, Zabi, Ibrahim-Tim–Basset, Tobi, Jonas